Juni 2016

von Andreas von Oertzen

Sprechstunde Musikwirtschaft der Berlin Music Commission - "How to build and manage a Team"

Über fünfzig Prozent der Unternehmen aus der Kreativwirtschaft sind Kleinunternehmen ohne oder mit wenigen Festangestellten (Quelle: Kultur- und Kreativwirtschaftsindex, Berlin-Brandenburg 2015). Gerade in der Musikbranche arbeiten oftmals kleine Teams zusammen, deren Strukturen sich erst mit den gegebenen Anforderungen und Aufgaben entwickeln - und mit Ihnen das passende Führungsverhalten.

Zum zweiten Mal ging es in der Sprechstunde der Berlin Music Commission um adäquate Strukturen von Teams und um deren Führung. Die Teilnehmer interessierten sich während der Neuauflage des Workshops „How to build and manage a Team - Strukturierung und Führung in kleinen Unternehmen" erneut insbesondere für die Aspekte Strukturen, Motivation, Delegieren und Aufgabenteilung.

Im Dialog mit ihnen widmete sich Andreas von Oertzen gezielt den Schwierigkeiten und Herausforderungen von kleinen Teams und gab Hilfestellungen bei allen Fragen rund um Mitarbeiterführung und Teammanagement. Die beiden Mini-Workshops fanden im April und Juni in der Geschäftsstelle der Berlin Music Commission statt statt.

Weiterlesen …