Die Zukunft des Internet

von Andreas von Oertzen

Internet der Dienste

Gespräche und hochrangige Vorträge, u.a. vom Fraunhofer Institut, beim THESEUS Abschlusskongress zum Netz der Dienste: Ob es um Superlative geht wie den Weltrekord in der Datenübertragungsgeschwindigkeit (26 Tbit/s über einen Laserstrahl, man lasse sich das auf der Zunge zergehen) oder den weltweite Datenbestand im Internet (derzeit geschätzte 800 Mio TByte) geht - der Standort Deutschland ist beim State of The Art der Intelligenten Netze ganz vorne mit dabei. Deren fünf Säulen sind intelligente Netze der Bildung (einschließlich flächendeckender e-Learning-Projekte), Gesundheit, Energien, Behörden und des Verkehrs. Eine eigene Anmerkung dazu: Nun geht es darum, zu den F&E - Erfolgen auch erfolgreiche Businessmodelle zu entwickeln. Die kommen aktuell noch nochvorzugsweise aus dem Valley.

Zurück