Inspirationen für Architekten in innovativem Ambiente

von Andreas von Oertzen

Die Architect@Work 2014 in Berlin

Berlin, November 2014 - (von Andreas von Oertzen) Die Architect@Work ist ein stilistisch sehr eigenes und interessantes Event ausschließlich für Architekten, Ingenieurbüros, Innenarchitekten, Einrichter und andere Auftraggeber mit Schwerpunkt Produktinnovationen. Wie schon auf den Fotos erkennbar, ist diese Messe anders als die meisten Messen. Sie fand am 5. und 6. November in der Station Berlin in Kreuzberg, Luckenwalder Straße, statt.

Nach Informationen der Verantwortlichen gibt es bereits zahlreiche Editionen in verschiedenen Ländern, darunter Deutschland, Belgien, Frankreich, Niederlande, Großbritannien, Schweiz und China. Das Konzept entwickelt sich ständig weiter und soll überall präsent sein, wo die Nachfrage im Markt vorhanden ist. Das Format bringt Auftraggeber des Bausektors, Aussteller und Besucher in einer sehr ruhigen Atmosphäre zusammen. Ziel ist es, alles zu zeigen, was für die Entscheider am Bau interessant ist: Produkte, Dienstleistungen, Materialien.

Ich selbst war an zwei Tagen dort und kann bestätigen, dass das Konzept aufzugehen scheint: Zahlreiche interessante Gespräche mit den Experten zu innovativen Themen in einer extrem angenehmen Atmosphäre.

Die von Oertzen Managementberatung unterstützt Architekten und Ingenieursbüros in organisationalen und strategischen Fragen.

Zurück