von Andreas von Oertzen

Emotionale Hindernisse im High Speed Business-Alltag

Emotionales wird im Business-Alltag üblicherweise als Hindernis wahrgenommen. Manager schätzen die sachliche Ebene. Warum?

Mit der Ratio kann man gut zusammenarbeiten. Sie ist in der Lage, sehr schnell zu verstehen und Zustimmung zu signalisieren. Reine Sachthemen, so erscheint es, können im Denken hin und her bewegt werden, ohne dass emotionale Begleiterscheinungen auftreten, welche das Befinden und damit die Performance beeinträchtigen.

Die emotionale Ebene im Menschen benötigt zum Einverstanden-Sein oft einen Moment der Extra-Zuwendung. Manager, welche die enorme Bremswirkung eines aktiv oder passiv opponierenden Teams schon einmal erlebt haben, nehmen diese zeitliche Investition bereitwillig in Kauf.

Weiterlesen …

von Andreas von Oertzen

Sprechstunde Musikwirtschaft der Berlin Music Commission - "How to build and manage a Team"

Über fünfzig Prozent der Unternehmen aus der Kreativwirtschaft sind Kleinunternehmen ohne oder mit wenigen Festangestellten (Quelle: Kultur- und Kreativwirtschaftsindex, Berlin-Brandenburg 2015). Gerade in der Musikbranche arbeiten oftmals kleine Teams zusammen, deren Strukturen sich erst mit den gegebenen Anforderungen und Aufgaben entwickeln - und mit Ihnen das passende Führungsverhalten.

Zum zweiten Mal ging es in der Sprechstunde der Berlin Music Commission um adäquate Strukturen von Teams und um deren Führung. Die Teilnehmer interessierten sich während der Neuauflage des Workshops „How to build and manage a Team - Strukturierung und Führung in kleinen Unternehmen" erneut insbesondere für die Aspekte Strukturen, Motivation, Delegieren und Aufgabenteilung.

Im Dialog mit ihnen widmete sich Andreas von Oertzen gezielt den Schwierigkeiten und Herausforderungen von kleinen Teams und gab Hilfestellungen bei allen Fragen rund um Mitarbeiterführung und Teammanagement. Die beiden Mini-Workshops fanden im April und Juni in der Geschäftsstelle der Berlin Music Commission statt statt.

Weiterlesen …

von Andreas von Oertzen

Executive Coaching hat nicht nur eine Dimension

Geschäftsführer kennen die Situation: Wenn es um Handlungen und Entscheidungen auf der Top-Ebene geht, sind sie auf sich gestellt. Im Unternehmen steht ihnen kein wirklicher Sparringspartner zur Verfügung.

Konsequenterweise müssen sie häufig Entscheidungen treffen, ohne über die innere Sicherheit und Klarheit zu verfügen, die sie sich hierfür wünschen würden.

Weiterlesen …

von Andreas von Oertzen

Klarheit: Was ist das eigentlich?

Berlin, November 2014 - (von Andreas von Oertzen) Im philosophischen Kontext werden die Klarheit und die Deutlichkeit als ein Kriterium der Wahrheit bezeichnet. Wessen bin ich mir wirklich sicher? Welche meiner Vorstellungen sind klar, welche sind eher dunkel oder verworrenen? Wie verständlich bin ich eigentlich?

Hans-Joachim Niemann, ein deutscher Philosoph und Autor gab einige Kriterien für Klarheit an, darunter:

- mehrdeutige Wörter und gehaltlose Aussagen meiden
- Kürze und Einfachheit anstreben
- leicht widerlegbare Sätze bevorzugen
- konkrete Beispiele finden
- Bemühen um Verständlichkeit

Was bedeutet Klarheit für mich und meine Business-Strategie?

Bild gefunden bei Stuttgarter Zeitung

Weiterlesen …

von Andreas von Oertzen

Lernfähige Unternehmen und Organisationsberatung

Berlin, Juni 2014 - (von Andreas von Oertzen) Das selbstlernfähige Unternehmen wird bessere Ergebnisse erzielen und innovativer sein als der Wettbewerb. Unternehmen geraten in Schwierigkeiten, wenn deren Mitarbeiter weniger wissen, weniger neues entwickeln, weniger motiviert sind. Lebenslanges Lernen wird zum immer wichtigeren Wettbewerbsvorteil. Unterschiedlich geartete Organisationstypen brauchen ihre eigenen passenden Lernstrukturen. Es gibt vielfache methodische und technologische Entwicklungen im Zusammenhang mit dem organisationalen Lernen. Dabei muss man nicht auf jeden Zug aufspringen. Aber die Unternehmensführung sollte die wesentlichen Mechanismen und Parameter kennen, verstehen und steuern können. Damit das Unternehmen auch künftig erfolgreich im Wettbewerb bestehen kann.

Weiterlesen …