Präsentation der Change-Studie auf der LEARNTEC 2014 in Karlsruhe

von Andreas von Oertzen

Präsentation der Change-Studie auf der LEARNTEC 2014 in Karlsruhe

Am Mittwoch, den 5.2.2104, dem 2. Tag der LEARNTEC, stellt Andreas von Oertzen Ergebnisse aus der Studie „Vom Umgang mit Veränderung im eLearning-Markt“ vor.

Gemeinsam haben das Online Portal CHECKpoint eLearning und die Level Learning Managementberatung eine Studie zum Thema „Umgang mit Wandel“ am deutschsprachigen eLearning-Markt durchgeführt. Befragt wurden insgesamt 324 eLearning-Betriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hierunter fielen Content- und Technikanbieter sowie sogenannte Full-Service-Provider, eLearning-Beratungsunternehmen und Experten aus der Forschung.

Die weite und differenzierte Spannbreite, innerhalb derer Ursachen und Merkmale des Wandels von den eLearning-Akteuren gesehen werden, ist bemerkenswert. Unter den Rückmeldungen gab es sowohl dramatisch klingende Erwartungen an die Marktentwicklung insgesamt als auch  ambitionierte Ansprüche an die eigene Wandlungsfähigkeit.

Change Management ist ein wesentliches Hintergrundthema der eLearning-Branche. Wer mittelfristig in diesem Markt überleben will, muss sich Change-Fragen und -Prozessen stellen. Nach Auffassung der Autoren ist dies insbesondere für die kleineren eLearning-Unternehmen existenziell wichtig. Die Palette der Einflussfaktoren sehr breit und heterogen. Jedes Unternehmen muss für sich einen ausbalancierten Mittelweg finden. Ein Unternehmer äußerte, man müsse wandlungsfähig „wie ein Chamäleon immer wieder überprüfen, wo man den Wissensarbeiter am besten unterstützen kann“.

Die Studie berührt wesentliche Themenbereiche der Unternehmensführung

- Unternehmen und Unternehmensstrategie
- Management und Managementstil
- Nachhaltigkeit
- Markt und Kunde
- Mitarbeiter – Qualifikation und Potenzial
- Organisation, Information und Kommunikation
- Innovation und Lernen

Details zu Zeit und Ort finden Sie hier auf der LEARNTEC-Seite.

 

Mehr zum Thema Change Mananagement und e-Learning unter www.vonoertzen.com.

Zurück