Projektmanagement und Laterales Führen im Projekt

Projektarbeit ist in den meisten Organisationen eine gängige Arbeitsform. Sie gewinnt mehr und mehr an Normalität und stellt dennoch immer wieder eine Herausforderung dar. In Unternehmen, Wissenschaft und Verwaltung wächst die Komplexität von Projekten. Ebenso wächst die Erwartungshaltung von Seiten der Stakeholder, dass Projekte professionell und effizient abgewickelt werden. Hierbei stellt sich oftmals die Herausforderung, als Projektteam ziel- und ergebnisorientiert zusammenzuarbeiten und Projekte effektiv zu planen und umzusetzen.

Lerninhalte und Nutzen:

  • Zentralen Elemente, Phasen, Begriffe und Methoden des Projektmanagements kennenlernen,
  • Grundlagen des klassischen und des agilen Projetmanagements skizzieren,
  • Führungsaspekte des Projektmanagements beleuchten,
  • Machtquellen ohne hierarchische Weisungsbefugnis für die Führung in Projekten erkennen,
  • Herausforderungen im Führungskontext zu reflektieren und Lösungsansätze entwickeln,
  • Mit unterschiedliche Interessen in Projekten umgehen und diese berücksichtigen,
  • partnerschaftliches und gleichzeitig zielorientiertes Kommunizieren ermöglichen,
  • Kommunikations- und Konfliktmanagementmethoden in Projekten anwenden
  • Grundlagen des klassischen und agilen Projektmanagements
  • Projektplanung, Projektdurchführung, Projektcontrolling
  • Zwischenmenschliche und „weiche“ Faktoren im Projektmanagement
  • Führungsaspekte des Projektmanagements
  • Grundlagen von Führung ohne Weisungsbefugnis
  • Schaffung eines gemeinsamen Denkrahmens
  • Kommunikation und Verhandlungsführung

Zielgruppe

  • ProjektmanagerInnen
  • Verantwortliche ohne formale hierarchische Macht
  • AdministratorInnen
  • WissenschaftlerInnen mit Managementaufgaben
  • Menschen in Schnittstellenpositionen

Umfang und Preise

  • Drei- bis viertägige Seminare
  • Präsenz und Online
  • Individuelle Kontexte und Trainingsziele möglich
  • Preise auf Anfrage

Seminare und Trainings

Andreas von Oertzen

Wenn mir meine Kunden wesentliche Lösungen oder nachhaltigen Erfolg zurückmelden, ist das die größte Belohnung für mein Tun. Es sind vor allem diese Erfahrungen, die meinen integralen Beratungsansatz über die drei Ebenen Betriebswirtschaft, Organisation und Persönlichkeit formten.

Zwei Jahrzehnte Managementerfahrung in leitenden Funktionen und die Ausbildungen als Organisationsberater, Diplom-Ingenieur, Industriekaufmann und Coach sorgen für reichlich Inspiration und eine volle Toolbox. Am wichtigsten aber erscheinen mit die solide Praxis-Erfahrung und die beständige Bereitschaft, die eigene Berater-Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

 

Würde Ihnen ein persönliches Gespräch an dieser Stelle weiterhelfen? Rufen Sie mich einfach an, oder senden Sie eine E-Mail!